Porsche Piloten ?tscherland
Einer für alle, alle für einen | Unus pro omnibus, omnes pro uno

2020 02 28 Begräbnis em.Abt. Dr.Johannes Gartner OSB

Unser Bundesbruder Abt em. Dr.Johannes Gerhard Gartner OSB v/o Faust ist nach mehrjährigem schweren Leiden am 20. Februar von Gott zu sich gerufen worden.

Die Würdigung seines theologischen Lebens möge der angeschlossenen Parte entnommen werden.

Wir als katholische Farbstudenten in MKV und ÖCV verlieren einen engagierten Verfechter unserer Prinzipien Religio-Patria-Scientia-Amicitia, die er in seinem täglichen Leben immer hochgehalten hat.

Seine Urverbindung war seit 1959 e.v. K.Ö.H.V Nordgau zu Wien im ÖCV. Durch seine Berufung als Abt des Stiftes Seckau kam er in engen Kontakt mit der Leobener ÖCV-Verbindung K.Ö.St.V. Glückauf, deren Band er im Jahre 2009 verliehen bekam.

Als Abt von Seckau unterstützte er sehr die Reaktivierung der dortigen MKV-Verbindung K.Ö.St.V Gothia-Seckau und trug ihr Band seit 2003.

Nach seiner Emeritierung als Abt in Seckau im Jahr 2010 kehrte er ins Mostviertel zurück und wurde zum Pfarrer in Allhartsberg bestellt.

Seit 2010 durfte ihn auch unsere Udonia mit Stolz "Bundesbruder Faust" nennen.

Wir konnten des öfteren seine Gastfreundschaft genießen und uns über großzügige Unterstützung der Verbindung freuen.

Lieber Bundesbruder Faust, wir danken Dir von ganzem Herzen für Dein Wirken in ÖCV und MKV. Möge Gott Dir deine zahlreichen Verdienste reichlich lohnen.

Fiducit, toter Bruder!

 

Wir verabschieden uns von ihm plen.col. am Freitag, 28. Februar 2020 in seinem Stift Seitenstetten.

13.30 Uhr Rosenkranzgebet in der Stiftskirche

14.00 Uhr Hl. Requiem

anschließend Beisetzung im Klosterfriedhof.

 

AN JEDEM LETZTEN FREITAG IM MONAT

  • An jedem letzten Freitag im Monat 19.00 c.t.: 
    Lockerer Stammtisch im Gasthaus Wieser, Seitenstetten
  • Telefonische Vereinbarungen, speziell bei längeren Anreisewegen, empfohlen